Sonntag, 3. April 2011

Die dunkle Seite...

...der Macht, oder wechsle ich jetzt zur anderen Seite?
Nein, ich habe einfach aus dem Bauch heraus und durch das Anschauen einiger Bowhunt DVD`s den Drang verspürt, mir mal einen Compound-Bogen zu kaufen.

Nach kurzer Recherche im www bin ich schließlich auf den "Assassin" von der Firma Bowtech gestoßen, der Bogen ist ready to Hunt, bei Bowtech 2011 neu im Programm und liegt im mittleren Preissegment.

Der Zufall wollte, dass der Bogen bei BS Lörcher (ein Händler meines Vertrauens) in D mit am günstigsten angeboten wird. Also ab nach Magstadt, dort ein paar Schüsse mit einem ähnlichen Modell gemacht und den "Assassin" bestellt. Nach 10 Tagen konnte ich das gute Stück abholen.

Nun steh ich da, mit einem Jagd-Compound und habe eigentlich so gut wie keine Ahnung von der Materie..., aber so geht es bei mir halt ab und zu.

Ich werde mal wieder berichten, was aus diesem Abenteuer auf der 
dunklen Seite der Macht geworden ist.

Hier noch ein paar Bilder:


"Ready to Hunt" mit abnehmbarem Bogenköcher







4-Pin TruGlo Apex Sight

Kommentare:

  1. Ich habe schon immer geahnt, dass du eine zwielichtige Gestalt bist ;-)

    Viel Spass damit, aber führ deine Witwe auch noch regelmässig aus!


    Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Meine Witwe ist und bleibt mein Bogen erster Wahl,
    da wird eher der "Combi" verstauben...

    Gruß Markus

    AntwortenLöschen
  3. Sauber Markus, ein "Über den Tellerrand Gucker" hat noch niemanden geschadet.
    Wie weißt du, wo da oben und unten ist :-)

    Rbow

    AntwortenLöschen
  4. Achim..., jetzt wo du`s sagst ????? ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Good job with the whole post! Thanks a lot!

    AntwortenLöschen
  6. Thank you for the quality post .. it has been written amazingly ... brilliant ...

    AntwortenLöschen