Montag, 12. Juli 2010

Mein erster "Custom Bow"

August 2007, ich habe am 14. Post bekommen, endlich kann ich zum Zoll fahren und meinen heiß ersehnten Custom-Takedown Recurve Bow "The Mentor" von Wes Wallace abholen. Beim Zoll lief alles problemlos (ich weiß ja mittlerweile Bescheid) also ab mit dem Paket nach Hause, auspacken und zusammenbauen. Wow, der ist schöner herausgekommen als ich mir das vorgestellt hatte, super Verarbeitung ein perfektes Finish, die Sehne war schon mit Nockpunkt versehen also gleich mal raus in den Garten ein paar Pfeile fliegen lassen. Gleich nach den ersten Pfeilen war mir bewusst, warum die Bogen von Wes Wallace in den Staaten unter den Bogenjägern so einen guten Ruf haben, da ist mächtig Dampf drauf und er lässt sich super komfortabel ausziehen. Nun werde ich mir noch einen Boa Thunderhorn Bogenköcher dazu bestellen und ich bin für die nächste Zeit mit zwei super Bogen (Langbogen Stegmeyer) und meinem "Mentor" bestens ausgestattet. Hier nochmals ein paar Eckdaten zu meinem "Mentor" er ist 60" lang und bringt bei einem Auszug von 27" 46# auf die Waage. Bilder gibt es unter folgendem Link:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen